insect-o-lectic - Oakleaf Streetshow

DE | EN | FR
Direkt zum Seiteninhalt
Brummende Käfer und zirpende Grillen.
Ein Programm zum Mitmachen und zuhören.
Eine Mischung aus Stelzentanz, Bodypercussion und vollkommen neuer Soundtechnologie.
Unser Beitrag zum Thema Insektensterben.
30min
 
Insect-o-lectic ist eine Mischung aus Stelzentanz und elektronisch gestützter Bodypercussion. Das Hauptelement ist die Bodypercussion mit verschiedenen Rhythmen und Sounds. In dem Kostüm angebrachte Sensoren lösen bei Druck spezielle Sounds aus, die in dem Programm MPC hinterlegt sind. Durch diese Möglichkeit können eingeübte Rhythmen und Stücke live performt werden und bieten eine unendliche Kombinatorik an verschiedenen Klängen. Außerdem können sich die Performer*innen autonom bewegen, da mit Sendestrecken und portablen, selbst gestalteten Lautsprecherboxen pro performende Person, gearbeitet wird. Zuschauende werden aktiviert und in die Performance mit einbezogen Die Performance findet am Platz und in der Fortbewegung statt, dabei agieren zwei Personen auf Stelzen und eine dritte auf dem Boden.
 
Zurück zum Seiteninhalt